Ein Landkreis ohne wilden Müll

Anmeldefrist für putz.munter 2020 läuft noch bis 7. Februar 2020

Den Landkreis auf Hochglanz bringen in Kürze wieder tausende Freiwillige im Rahmen des Frühjahrsputzes „putz.munter“. Die Aktionswoche, deren Veranstalter das team orange ist, findet vom 6. bis einschließlich 14. März 2020 überall im Landkreis Würzburg statt.

putz.munter – wie funktioniert die Aktion?
Bereits zum 15. Mal können Vereine, Feuerwehren, Jugendgruppen und sonstige Gruppierungen aus dem Landkreis Würzburg am Frühjahrsputz teilnehmen. Ziel ist es, wilde Müllablagerungen in Wald, Feld und Flur aufzuspüren und einer ordnungsgemäßen Entsorgung zuzuführen.

Das team orange gewährleistet im Rahmen von putz.munter eine kostenfreie Entsorgung der Fundstücke und stellt den Helferinnen und Helfern bei Bedarf spezielle Abfallsäcke zur Verfügung.

Anmeldungen ausdrücklich erwünscht
„Obwohl sich heute mehr Menschen denn je mit ihrem ökologischen Fußabdruck beschäftigen, landet immer noch deutlich zu viel Müll in der freien Natur. Insgesamt muss ein Umdenken im Umgang mit Ressourcen und dem arglosen Wegwerfen von Abfällen stattfinden. Bis dahin ist jede helfende Hand bei putz.munter herzlich willkommen“, erläutert Alexander Pfenning, Betriebsleiter beim team orange.

Freiwillige können sich noch bis 7. Februar 2020  hier anmelden und weitere Infos herunterladen.

Ihr Ansprechpartner

Öffentlichkeitsarbeit / Marketing
Julia Schmidt

Am Güßgraben 9
97209 Veitshöchheim

0931 / 6156 4033
0931 / 6156 4033
E-Mail schreiben