Theorie trifft Praxis

Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

23. Juli 2020 --- Von Abschreibung über Kalkulationszeitraum bis hin zu Zinsen – Begriffe, die das Bayerische Kommunalabgabengesetz und somit auch viele Studiengänge im Bereich der öffentlichen Verwaltung prägen.

Einen Eindruck von der Umsetzung solcher Begriffe in die tägliche Praxis verschaffte sich kürzlich Doris Polzer, Dozentin an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern, im Rahmen eines Austausches beim kommunalen Abfallwirtschaftsbetrieb team orange.

Sowohl der Hochschullehrerin als auch den Gastgebern des team orange gefiel der intensive Austausch: „Schön zu sehen, wie die – zugegebenermaßen gelegentlich graue – Theorie in der Praxis Anwendung finden und somit der Daseinsvorsorge dienen kann“, freut sich Polzer.

Das team orange ist der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg und stellt die Abfallentsorgung für mehr als 162.000 Landkreisbürger sicher.

Theorie trifft Praxis

Dass die Arbeit des orangenen Abfallwirtschaftsbetriebs bei der Kalkulation von Abfallgebühren alles andere als graue Theorie ist, davon überzeugte sich Doris Polzer (Mitte) im Gespräch mit Betriebsleiter Alexander Pfenning (rechts) und Andreas Gündel. Foto: Julia Schmidt, team orange

Ihr Ansprechpartner

Öffentlichkeitsarbeit / Marketing
Julia Schmidt

Am Güßgraben 9
97209 Veitshöchheim

0931 / 6156 4033
0931 / 6156 4033
E-Mail schreiben