Mehrmengen

Wenn mehr Abfall entsorgt werden muss

  • Gelegentliche Mehrmengen

Für den Fall, dass Abfallbehälter für Restmüll oder Bioabfall hin und wieder nicht ausreichen, stellen wir zusätzliche Restmüll- oder Bioabfallsäcke zur Verfügung. Diese können am jeweiligen Abfuhrtermin bequem neben den entsprechenden Behälter gestellt werden. Restmüllsäcke haben ein Volumen von 50 Litern und sind zu einem Preis von 5 € erhältlich. Bioabfallsäcke verfügen über 100 Liter Volumen und kosten 3 € pro Stück. Während der Corona-Krise stellen wir diese Säcke kontaktlos per Post zur Verfügung. Bitte bestellen Sie diese unter verwaltung@team-orange.info. Alternativ können die Säcke auch auf allen geöffneten Wertstoffhöfen erworben werden.
Wir bitten um Verständnis, dass zur Entsorgung von Übermengen grundsätzlich keine kundeneigenen Säcke verwendet werden dürfen.

Zur Entsorgung von Mehrmengen an Altpapier stellen Sie diese bitte handlich gebündelt am Abfuhrtag neben der Papiertonne bereit.

Sollte in Ausnahmefällen das Volumen der Gelben Tonne nicht ausreichen, können am Abfuhrtag zusätzlich Säcke bereitgestellt werden. Diese dürfen jedoch nicht mehr als 90 Liter fassen, müssen selbst beschafft werden und außerdem stabil und so transparent sein, dass die darin gesammelten Abfälle erkennbar sind.
 

  • Dauerhafte Mehrmengen

Sollten Abfallbehälter dauerhaftnicht ausreichen, empfehlen wir den Umstieg auf einen größeren bzw. zusätzlichen Behälter. Sämtliche Preise, unter anderem für eine Aufstockung des Restmüllvolumens, können Sie hier nachlesen. Im Rahmen der Papierentsorgung ist das zustehende Volumen nicht begrenzt. Das bedeutet, dass an jedem Grundstück nach individuellem Bedarf Papiertonnen vorgehalten werden können. Standardmäßig stellen wir 120- bzw. 240-Liter-Behälter kostenlos zur Verfügung. Sollten Sie Änderungen vornehmen wollen, können Sie diese gleich hier beantragen.

Für besondere Anlässe, z.B. nach einer größeren Veranstaltung, bieten wir zudem Sonderleerungen gegen Entgelt an. Auf Wunsch kann die Restmülltonne um ein so genanntes „Gefäß auf Abruf“ (Mindestleerung: 4 x jährlich) ergänzt werden. Nutzen Sie zur Anmeldung einfach dieses Formular.

Für die Bereitstellung weiterer Gelber Tonnen wenden Sie sich bitte an den zuständigen Entsorger.