Grüngut

Abgeholt werden alle Abfälle, die im Rahmen einer normalen Grundstücksbewirtschaftung im Garten anfallen. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um Hecken-, Strauch- und Baumschnitt sowie Laub, Unkraut, Grasschnitt und kleinere Baumhölzer.

Die Abholung erfolgt in den Monaten März und April sowie Oktober und November.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung Ihrer Abfälle unser Formular Grüngut auf Abruf.

Kostenfrei abgeholt werden bis zu 5 Kubikmeter Grüngut pro Grundstück. Die Abholung erfolgt nur an Grundstücken, die an die Abfallentsorgung angeschlossen sind (keine reinen Gartengrundstücke).

 

Und so funktioniert´s:

  • Nach Antragseingang teilen wir Ihnen Ihren individuellen Abfuhrtermin (innerhalb der nächsten zwei Wochen) mit.
  • Angemeldetes Material legen Sie bitte zum vereinbarten Termin bis 6 Uhr morgens gebündelt am Straßenrand bereit.
  • Zur Bündelung dürfen nur Naturschnüre, wie z. B. Sisal, verwendet werden. Das Grüngut darf eine Länge von 1,50 m und die Durchmesser einzelner Zweige 15 cm nicht überschreiten.
  • Ihre Anwesenheit ist bei der Abholung der Abfälle nicht erforderlich.


Alle Infos zum Download erhalten Sie hier.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK