5.000 Euro für die Aktion Deutschland hilft | Personalrat des team orange übergibt Spende

Mit einer Spende von insgesamt 5.000 Euro setzen sich die Mitarbeitenden des team orange für die „Aktion Deutschland hilft“ ein. Das team orange ist der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg.

Das Geld wurde Stefan Dobhan, Diözesangeschäftsführer des Malteser Hilfsdienst e.V., übergeben. Den Scheck überreichten die Vertreter des Personalrats, Harald Ille und Albert Fiederling, gemeinsamen mit Eva von Vietinghoff-Scheel, Vorständin des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg sowie Betriebsleiter Alexander Pfenning.

Die Aktion Deutschland hilft umfasst ein Bündnis deutscher Hilfsorganisationen. „Vor dem Hintergrund der damaligen Lage im Ahrtal sowie den jetzigen Geschehnissen in der Ukraine war und ist es für alle im team orange ein Anliegen auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei ihrem unermüdlichen Einsatz in Krisengebieten zu unterstützen“, so Personalratsvorsitzender Harald Ille.

Weitere Informationen zu Aktion Deutschland hilft unter www.aktion-deutschland-hilft.de.

Spendenübergabe Personalrat 2022

Bild (v.l.n.r.): Eva von Vietinghoff-Scheel, Stefan Dobhan, Harald Ille, Alexander Pfenning sowie Albert Fiederling bei der Scheckübergabe an die Aktion Deutschland hilft

Ihr Ansprechpartner

KundenCenter

Am Güßgraben 9
97209 Veitshöchheim

0931 / 6156 400
0931 / 6156 400
E-Mail schreiben