Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Was kann ich wo entsorgen?

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Abfallentsorgung (Stand: 27.05.2020)


Entsorgungseinrichtungen:
Der Wertstoffhof in Rottendorf eröffnet nach Abschluss der Umbauphase mit dauerhaft neuen Öffnungszeiten ab 9. Juni 2020. Der Wertstoffhof in Uettingen erhält ab 9. Juni 2020 ebenfalls dauerhaft verlängerte Öffnungszeiten.

Auf allen Wertstoffhöfen ist seit 7. Mai 2020 das Tragen eines Mundschutzes Pflicht.

Die Wertstoffhöfe in Eibelstadt, Gelchsheim, Kürnach, Ochsenfurt, Reichenberg, Uettingen, Veitshöchheim und Waldbüttelbrunn sowie die Kompostieranlage Oberpleichfeld und das Kompostwerk Würzburg haben zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.
Die Wertstoffhöfe in Höchberg, Kist, Rimpar, Röttingen und Zell am Main sowie die Bauschuttdeponie in Kirchheim bleiben weiterhin vorübergehend geschlossen. Die auf diesen Wertstoffhöfen geplanten Problemmülltermine müssen leider entfallen.
 
Müllabfuhr:
Die Müllabfuhr erfolgt entsprechend dem Abfallkalender.

KundenCenter:
Persönliche Besuche sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Tragen eines Mundschutzes möglich.


Sobald es die gesamte und die betriebliche Lage zulassen bzw. erfordern, werden die Einschränkungen wieder zurückgenommen oder ggf. auch kurzfristig erweitert. Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe bei der Bewältigung der derzeitigen Situation.

Weitere Infos können Sie hier nachlesen.

-----------------------------------------------------------